Start>Blog

Autor: Torsten Paßmann

Chefredakteur des Blogs. Verfügt über journalistische Erfahrung bei der Rheinischen Post und dem VentureCapital Magazin. War anschließend der Pressesprecher der Berentzen-Gruppe und steuerte dort auch die Investor Relations.

unrasierter Mann, im Halbschatten

Der Mandant – das unbekannte Wesen?

14. September 2017 · Beitrag von Torsten Paßmann in den Kategorien: Tagesgeschäft

In der Netflix-Serie „Daredevil“ arbeitet Matt Murdock, die anwaltliche Tagesidentität des titelgebenden Helden, oft pro bono. Das füllt zwar nicht den Kühlschrank, erspart ihm aber die Sorge, ob sein Honorar überhaupt bezahlt werden kann. In der Realität ist es andersherum: Anwälte stellen Honorare in Rechnung, haben dafür aber Ungewissheit.

Schlagworte: ,

ein rotes Fragezeichen liegt auf dem Boden

Von offenen Fragen bis zu titulierten Forderungen und der Berufungsinstanz

30. August 2017 · Beitrag von Torsten Paßmann in den Kategorien: Tagesgeschäft

Wie lässt sich der Arbeitsalltag von Anwälten angenehmer und einfacher gestalten? Als Verrechnungsstelle haben wir da eine sehr konkrete Vorstellung – die wir auch auf anwvs.de ausbreiten. Für manche ist das aber nicht genug: Die brauchen es noch allgemeiner oder noch konkreter. Drei Beispiele.

Schlagworte: , ,

FAQ: Die AnwVS erklärt für Mandanten

Rechnung erhalten? Die AnwVS erklärt für Mandanten.

09. August 2017 · Beitrag von Torsten Paßmann in den Kategorien: Tagesgeschäft

Sie haben Post von uns bekommen – die Honorarrechnung Ihres Anwalts mit einem Vorblatt der AnwVS. Und jetzt sind Sie überrascht, weil Sie Verrechnungsstellen vielleicht von Ärzten kennen, aber nicht von Anwälten? Wenn Sie mehr über uns wissen wollen: Wir hätten da ein paar kompakte Antworten. Lesenswert ist das auch für Anwälte.

Schlagworte: , , ,

Fundstück: Der „Knastladen“ aus NRW

26. Juli 2017 · Beitrag von Torsten Paßmann in den Kategorien: Kolumne

Vor ein paar Wochen hatten wir an dieser Stelle schon einmal auf die „handwerklichen Haftsachen“ aus Bayern aufmerksam gemacht. Jetzt werfen wir einen Blick in das viertgrößte Bundesland – allerdings einen skandalfreien.

Schlagworte:

AnwVS: ein Mandant schaut überrascht, weil er einen Schufa-Eintrag hat

„Löschungsaufforderung zum Schufa-Eintrag“

05. Juli 2017 · Beitrag von Torsten Paßmann in den Kategorien: Tagesgeschäft

Grundsätzlich schreiben uns die Mandanten unserer Kunden an, wenn es um ihre Zahlungsmodalitäten für Honorarrechnungen geht. Und üblicherweise kommt im Schriftverkehr der juristische Text aus unserem Haus. Aber „grundsätzlich“ und „üblicherweise“ deutet auch an, dass es manchmal eben anders ist. So wie in diesem Fall.

Schlagworte: , ,

Es gibt vier Schnittstellen zur AnwVS, darunter RA-Micro.

Kanzleisoftware: vier direkte Schnittstellen zur AnwVS

03. Mai 2017 · Beitrag von Torsten Paßmann in den Kategorien: Tagesgeschäft

Während bei den Kollegen in den Steuerberaterkanzleien die DATEV die PC-Arbeitsplätze dominiert, ist der Markt für anwaltliche Kanzleisoftware sichtlich fragmentiert. Auch wenn wir kein Systemhaus sind, können wir aus unserer Perspektive dennoch vier Anbieter empfehlen. Eine Gruppe von Anwälten müssen wir aber weitgehend ausschließen.

Schlagworte: , , , ,

Wenn Mandanten abtauchen, bleiben Honorare unbezahlt. Die StBVS kennt eine Lösung.

Mandant abgetaucht und Rechnung noch offen

19. April 2017 · Beitrag von Torsten Paßmann in den Kategorien: Tagesgeschäft

Wenn Mandanten abtauchen, kann das – über das wortwörtliche Verständnis hinaus – zwei Gründe haben. 1. Sie sind im Urlaub oder beruflich in einem Projekt gebunden, so dass sie kurzfristig nur schwer zu erreichen sind. 2. Sie ignorieren bewusst Anrufe, E-Mails oder Briefe, weil sie schlicht nicht erreichbar sein wollen. Problematisch wird das letztgenannte Verhalten […]

Auf Wunsch bietet die AnwVS den Mandanten ihrer Kunden auch die Ratenzahlung an.

Mandanten: Umgang mit Ratenzahlungen

12. April 2017 · Beitrag von Torsten Paßmann in den Kategorien: Tagesgeschäft

Wer als Rechtsanwalt sein Honorarmanagement an die Anwaltliche Verrechnungsstelle delegiert, gibt damit viel Aufwand ab. Das schließt auch die Diskussion über Zahlungsmodalitäten ein – darunter die Bedingungen für Ratenzahlungen. Auch für Mandanten ist der Artikel interessant.

Schlagworte: ,

Haftsachen: In den bayerischen JVA werden hochwertige Produkte für den Haushalt handwerklich hergestellt.

Fundstück: Handwerkliche Haftsachen aus Bayern

29. März 2017 · Beitrag von Torsten Paßmann in den Kategorien: Kolumne

Bayerische Justizvollzugsanstalten haben durchaus eine Geschichte, wenn es um Häftlinge und deren Beschäftigung geht. Werden dabei hoch- bis höchstpreisige Produkte hergestellt… führt eine solche Geschichte aus der niederbayerischen Provinz zu bundesweitem Rauschen im Blätterwald. Es geht aber auch anders.

Schlagworte:

Laut einer Infografik sollen sich 4 von 5 Personen injuristischen Berufen langweilen.

Fundstück: 4 von 5 Juristen langweilen sich?

01. März 2017 · Beitrag von Torsten Paßmann in den Kategorien: Kolumne

Über den Twitter-Account des Statistikdienstleister Statista (@statista_com) sind wir letzte Woche auf ein spannendes Fundstück gestoßen: In welchen Berufen sich die Befragten am meisten langweilen. Ganz oben stehen mit satten 81% die juristischen Berufe. Wir halten das für unwahrscheinlich – und hätten mal ein paar Anmerkungen…

Schlagworte: ,


1 2 3 5