Start>Blog>Die kleine #Twitterschau von @AnwVS (Folge 2)
Folge 2 der kleinen Twitterschau von AnwVS:

Die kleine #Twitterschau von @AnwVS (Folge 2)

01. Juli 2016 · Beitrag von Blog-Redaktion in den Kategorien: Vermischtes

Vor einem Monat hatten wir die erste kleine Twitterschau, jetzt folgt die zweite Runde. Bei der aktuellen Auswahl geht es eher nicht um unser Tagesgeschäft als Verrechnungsstelle, sondern um das, was die Juristen und Nicht-Juristen im AnwVS-Team den vergangenen Monat zum Schmunzeln bis Lachen gebracht hat.

Der beschriebene Sachverhalt ist so eindeutig dumm, das kann man kaum prägnanter ausdrücken als RA Just:


Im eigenen Twitter-Profil halten wir die Fußball-EM eher kurz. Ganz ohne wollen wir hier aber nicht auskommen, daher die die juristisch-unterhaltsame Variante:


Gesundes anwaltliches Selbstverständnis, ausgedrückt mit zwei Kaffeetassen:


Wir haben es bei der letzten Runde gesagt, wir sagen es jetzt wieder: Prof. Diringers Twitter-Account ist unterhaltsam.


Auch wenn die anwaltliche Vergütung in den USA anders abläuft als bei uns: Die Preise für AdWord-Werbung haben es in sich:


Und da sag noch mal einer, Jurastudium und Kindererziehung könnte man nicht zusammenbringen…


Kuriose Rechtsmeldungen gibt es auf/bei Justillon und sind stets eine Freude und/oder Quell der Erheiterung:

Hat nichts mit dem Thema Recht zu tun, ist aber der perfekte Ausklang der Twitterschau:


Schlagworte: ,


Über den Autor

Blog-Redaktion

Unter diesem Profil werden alle Beiträge von Mitarbeitern gesammelt, die nur sporadisch zu diesem Blog beitragen.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.