Start>Blog

Schlagwort: Honorarmanagement

Honorare nach RVG sind einfach. Bei individuellen Vereinbarungen gilt es, Fallstricke zu vermeiden.

Wichtig bei Erbstreit mit ungewisser Dauer: Honorare richtig vereinbaren

02. März 2016 · Beitrag von Torsten Paßmann in den Kategorien: Tagesgeschäft

In wenigen Tagen findet in Berlin der 11. Erbrechtstag des Deutschen Anwaltvereins statt. Wir haben das zum Anlass genommen, das Thema Honorarvereinbarung aus der Perspektive von Erbrechtsanwälten zu betrachten. Gerade bei komplexen oder langwierigen Fällen kommt es darauf, auch während eines laufenden Verfahrens ein faires Honorar zu erhalten. Schließlich gibt es zahlreiche prominente Beispiele für […]

Schlagworte: , , ,

Handbuch Online-Portal: Von Debitoren und Dokumenten, Teil 2

17. Februar 2016 · Beitrag von Torsten Paßmann in den Kategorien: Tagesgeschäft

Was bisher geschah: Unser Musteranwalt Árni Anwaldson hatte letzte Woche Besuch bekommen von Gustav Gold und Paul Pleite, die ihm beide ein neues Mandat angetragen haben. Im AnwVS-Kundenportal hatte er sich dann schlau gemacht, wie es um die beiden steht. Aufgrund eines Termins konnte er seinen Informationsdurst aber nicht vollständig stillen. Jetzt holt er nach, […]

Schlagworte: , , , , , ,

Handbuch Online-Portal: Von Debitoren und Dokumenten, Teil 1

10. Februar 2016 · Beitrag von Torsten Paßmann in den Kategorien: Tagesgeschäft

Gegensätzlicher könnten die nicht sein: Gustav Gold ist ein erfolgreicher Unternehmer und Paul Pleite sein erfolgloses Gegenstück. Ihre Gemeinsamkeit: Sie sind beide langjährige Mandanten von Árni Anwaldson. Und wir schreiben hier über den isländischstämmigen Anwalt aus dem Städtedreieck Kassel-Erfurt-Göttingen, weil er unser Musterkunde ist. Mit ihm erklären wir „Dokumente“ als informatorisches Herzstück unseres Online-Portals.

Schlagworte: , , , , , ,

Überlegungen zu Transparenz: Klein-klein vs. All-in-Gebühren

03. Februar 2016 · Beitrag von Jan Pieper in den Kategorien: Lexikon

Am Wochenende durfte ich den Flyer einer bekannten Automarke aus dem Briefkasten ziehen. Einen neuen Wagen brauche ich zwar nicht, aber interessiert bin ich schon – schließlich mag ich die Marke und ich bleibe gerne auf dem Laufenden. Aus den Augen des Verbrauchers hat mir der Flyer jedenfalls gut gefallen: Schicke Autos, toll in Szene […]

Schlagworte: , ,

Factoring für Anwälte

30. September 2015 · Beitrag von Jan Pieper in den Kategorien: Tagesgeschäft

Per Definition werden im Rahmen des Factorings Forderungen aus Dienstleistungen oder auch Warenlieferung gegen seine Kunden von einem Unternehmen fortlaufend an ein Factoringinstitut verkauft. Auf diese Weise erhält das Unternehmen sofortige Liquidität aus seinen Außenständen, die durch den Umsatzprozess generiert werden. Factoring dient somit vor allem der Umsatzfinanzierung, ist selbst aber kein Kreditgeschäft, sondern ein […]

Schlagworte: ,