Start>Blog

Schlagwort: Recht

DS-GVO – zwei weniger ernste Gedanken (Update 25. Mai)

09. Mai 2018 · Beitrag von Árni Anwaldson in den Kategorien: Vermischtes

Im April 2016 wurde die EU-Datenschutzgrundverordnung verabschiedet, nach zweijähriger Übergangszeit tritt sie jetzt in Kraft. Praktische Ratgeber gibt es andernorts (z.B. bei den Landesdatenschutzbeauftragten der Länder), hier tragen wir einfach zwei weniger ernste Gedanken zusammen…

Schlagworte: ,

Demonstration in Hamburg

Gesetzliches und Ungesetzliches zum 1. Mai

30. April 2018 · Beitrag von Blog-Redaktion in den Kategorien: Vermischtes

Selbstredend ist der heutige 30. April für das AnwVS-Team ein ganz normaler Arbeitstag – schließlich wollen wir als Dienstleister stets die versprochene Servicequalität abliefern. Gleichzeitig ist der heutige Tag aber auch für manche ein Brückentag zum morgigen Maifeiertag. Ein paar kurze Notizen dazu – und im weiteren Monatsverlauf dann zu den anderen Feiertagen.

Schlagworte: , ,

Parade von Pfauen

Zweite #EFAR-Blogparade: „Brennpunkt Urlaub“

07. Februar 2018 · Beitrag von Árni Anwaldson in den Kategorien: Vermischtes

Bislang machen wir selten Werbung in fremder Sache, aber hier geht es um eine gute und interessante Sache. Sie ist gut für alle Rechtsanwälte, die selbst bloggen – und interessant für alle, die arbeitsrechtlich mit Urlaub zu tun haben. Konkret geht es um die zweite #EFAR-Blogparade mit dem Oberthema „Brennpunkt Urlaub“. An Bord ist auch […]

Schlagworte: ,

trauriger Clown mit herunterhängenden Lippen

Die RAK Köln und ihr Kampf gegen die AGB einer Kanzlei

31. Januar 2018 · Beitrag von Árni Anwaldson in den Kategorien: Kolumne

Die Rechtsanwaltskammer Köln hat vor dem LG Köln die AGB einer Kanzlei verbieten lassen, deren alleiniger Inhaber Mitglied einer anderen Kammer ist. Auf Basis des Unterlassungsklagegesetzes (UKlaG). Ist das jetzt ein ehrbarer Kampf für das Gute in der Welt oder schlicht Kompetenzüberschreitung „aus Gründen“…? Man weiß es nicht, man weiß es nicht.

Schlagworte: , , ,

Straßenschild zur Benutzung der Parkscheibe

So geht’s richtig (falsch) – eine kleine Handreichung für die Parkscheibe

21. September 2017 · Beitrag von Árni Anwaldson in den Kategorien: Vermischtes

Nutzwertartikel mit praktischen Hinweisen sind das Salz in der Blogsuppe, oder so ähnlich. Nach „harten“ Beiträgen zu unserem Kernthema Honorarrecht (z.B. 5 Tipps zur Honorarvereinbarung oder den BGH-Urteilen zu Formfehlern in der Vergütungsvereinbarung) kommt jetzt ein „weicher“ Beitrag, für die Autofahrer unter uns. Wie setze ich die Parkscheibe richtig (falsch) ein?

Schlagworte: ,

Röntgenbild einer Hand

BGH: Wenn der eine Zivilsenat dem anderen mal so richtig schön…

23. August 2017 · Beitrag von Sven Ries in den Kategorien: Kolumne

Wo ein rauer, direkter Umgangston herrscht, kann man Kollegen oder Vorgesetzten verbal auch mal so richtig schön einen mitgeben. Auf der Baustelle ist das sozialädaquat, so 2010 beispielsweise das LAG Mecklenburg-Vorpommern. Bei sich selbst bevorzugen Richter eine subtilere Note. Der 7. Zivilsenat des BGH hat das mal wieder gezeigt.

Schlagworte: , ,

AnwVS: ein Mandant schaut überrascht, weil er einen Schufa-Eintrag hat

„Löschungsaufforderung zum Schufa-Eintrag“

05. Juli 2017 · Beitrag von Torsten Paßmann in den Kategorien: Tagesgeschäft

Grundsätzlich schreiben uns die Mandanten unserer Kunden an, wenn es um ihre Zahlungsmodalitäten für Honorarrechnungen geht. Und üblicherweise kommt im Schriftverkehr der juristische Text aus unserem Haus. Aber „grundsätzlich“ und „üblicherweise“ deutet auch an, dass es manchmal eben anders ist. So wie in diesem Fall.

Schlagworte: , ,